Wohnungseigentumsrecht

Das Wohnungseigentumsrecht hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer eigenen Rechtsmaterie entwickelt. Insbesondere das vermehrte Aufkommen von Eigentumswohnungen musste gesetzlich geregelt werden.

Regelmäßig stellen sich sich für den Wohnungseigentum viele Fragen. In der Wohnungsverwaltung, bei den Nutzungsrechten oder bei Veränderungen des Gebäudes – stets muss geklärt werden, was in welchem Rahmen machbar ist.

Oftmals kommt es auch zu Streitigkeiten unter verschiedenen Eigentümern oder mit der Verwaltung. Die ordentliche Verwaltung und Aufgabenverteilung sollten Sie daher im Zweifel anwaltlich untersuchen lassen, um Ihre Rechte optimal durchsetzen zu können.
 

Prof. Dr. Jesgarzewski & Kollegen Rechtsanwälte ▪ Lange Straße 3 ▪ 27711 OHZ