Erbrecht

Unter Erbrecht wird allgemein verstanden, was im Falle des Todes mit dem Vermögen passiert. Inzwischen sind die Fragestellungen aber bedeutend vielschichtiger. Viele Dinge können zu Lebzeiten über Verträge und Schenkungen schon erledigt werden. In vielen Fällen ist es vorteilhaft, mit dem Ehepartner und den Kindern bereits rechtzeitig die Erbangelegenheiten zu regeln.

Viele Fragen gehen mit dem Alter einher, die nicht nur mit dem Vermögen zu tun haben. Was soll passieren, wenn eine Betreuung erforderlich wird? Sollen Gerichte entscheiden, oder sollte nicht besser Vorsorge durch entsprechende Vollmachten getroffen werden? Soll eine Patientenverfügung erstellt werden, um bestimmte lebensverlängernde Maßnahmen auszuschließen?

Prof. Dr. Jesgarzewski & Kollegen Rechtsanwälte ▪ Lange Straße 3 ▪ 27711 OHZ