18.12.2017 Bausparvertrag: Kündigungsrecht nach Eintritt der Zuteilungsreife

Eine Bausparkasse darf im Regelfall einen Bausparvertrag gem. § 489 I Nr. 3 BGB i.d.F. bis 10.06.2010 geltend (nunmehr § 489 I Nr. 2 BGB) nach Ablauf von zehn Jahren nach Zuteilungsreife kündigen.

Bundesgerichtshof, Urteil vom 21.02.2017 - XI ZR 185/16


Frühere Urteile Spätere Urteile
Prof. Dr. Jesgarzewski & Kollegen Rechtsanwälte ▪ Lange Straße 3 ▪ 27711 OHZ
04791 ▪ 96590-10