08.04.2020 Wegezeiten sind keine Arbeitszeit, auch wenn Arbeitnehmer betriebliche Mittel mitführen''

Die Zeiten für das Zurücklegen selbstbestimmter außerbetrieblicher Wege zur und von der Arbeit gehören auch dann nicht zur täglichen Arbeitszeit i.S.v. § 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG, wenn die Arbeitnehmer auf diesen Wegen notwendige betriebliche Mittel bei sich führen.

BAG, Beschluss vom 22.10.2019 - 1 ABR 11/18


Frühere Urteile  
Prof. Dr. Jesgarzewski & Kollegen Rechtsanwälte ▪ Lange Straße 3 ▪ 27711 OHZ
04791 ▪ 96590-10